Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe

Wenn Unternehmergeist auf Zeitgeist trifft

Warum entschieden sich Heidi Bieger und Dr. Rolf Benninghoven im Jahr 2001 das insolvente Moselhaus Selzer zu erwerben und für ein Bürohaus der Firma Benninghoven zu nutzen? Um genau an diesem Fleckchen Erde im Jahr 2006 ein individuelles 4-Sterne-Hotel mit 15 Themenzimmern, einer Suite und einem Restaurant zu eröffnen. Dabei wurde bei der Einrichtung des Hotels großen Wert auf Eleganz und dezenten Luxus mit Aspekten aus der ganzen Welt gelegt.

Die Lage mit direktem Blick an der malerischen Mosel schien dem vorausschauenden Unternehmer einmalig. Bereits 2 Jahre später, im Jahr 2008, wird ein Anbau mit weiteren 18 Zimmern sowie einer Wellnessabteilung eröffnet. Durch die Hotelerweiterung wurde das Restaurant schnell zu klein und 2009 nach einem Umbau vergrößert.

Die Geschäftsleitung muss erkannt haben, dass an der Mosel ein individuelles Hotel der gehobenen Klasse mit einem exklusiven Wellness- und Spa-Angebot fehlt. So ließ man den Wellnessbereich erweitern und schuf mit der Eröffnung des Dschungelbades eine einzigartige Wellness-Erlebnislandschaft, die auf sonnendurchfluteten 1000 qm alles rund um Wellness, Vitalität und Beauty bietet. Und es wird noch lange keine Pause eingelegt, stetig wird renoviert und erweitert. Sie dürfen sich also immer wieder auf Neuerungen freuen. So auch die Bärenhöhle, ein luxuriös ausgestatteter, über 100 Jahre alter Bauwagen, der mitten im Park des 4-Sterne-Hotels steht.

Cookies

Diese Seite verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Infos zum Datenschutz
OK, Verstanden